Loading...
Apply now »

Supervisor Manufacturing & Process Development Glueing and Potting Technologies EMEA

At TE, you will unleash your potential working with people from diverse backgrounds and industries to create a safer, sustainable and more connected world. 
Job Overview

Aufgaben

  • Technische und Disziplinarische Leitung der EMEA Prozessentwicklung in der Gruppe Klebe- und Vergießverfahren mit der Verantwortung von der Produktidee bis zur großserientechnischen Umsetzung
  • Aufbau, Entwicklung und Führung eines agilen und motivierten Teams sowie Identifikation neuer Talente im Bereich Kleben und Vergießen (inkl. Reinigen und eventueller Vorbehandlungen)
  • Transfer der zukünftigen Kundenanforderungen in anwendungsspezifische Lösungen und Entwicklung neuer, innovativer und großserientauglicher Prozesse für neue Produkte zum Ausbau der TE-Wettbewerbsvorteile, z.B. in der E-Mobility
  • Erstellung der Prozess-Roadmap gemeinsam mit Produktentwicklung und Marketing und eigenständige Verfolgung für den Bereich Klebe- und Vergießprozesse
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung im Produktentstehungsprozess und verantwortlicher und anerkannter Ansprechpartner für technische Fragestellungen bei Klebe- und Vergießprozessen
  • Aufbau eines Netzwerkes von internen & externen Experten, Lieferanten und Stakeholdern
  • Benchmarking im Bereich Klebe- und Vergießprozesse am neuesten Stand moderner Manufacturing-Technologien
  • Einbeziehung moderner Simulationsmethoden sowie statistischer Methoden zur Versuchsplanung und Auswertung mit dem Ziel einer schnelleren und besseren Prozessentwicklung
  • Verantwortlich für das Projektmanagement im Bereich der Prozessentwicklung für Kleben und Vergießen und Etablierung eines entwicklungsphasen-bezogenen Manufacturing Readiness Prozesses zur nachhaltigen Verbesserung der Prozess-KPIs (z.B.: Prozessstabilität, COPQ, Prozessfähigkeit)
  • Gewonnene Kenntnisse und Erfahrungen dokumentieren und teilen und daraus weitere Best Practises/Bill of Processes (prozess- und produktseitig) innerhalb TEs ableiten
What your background should look like:

Anforderungen

  • Hochschulstudium im technischen Bereich und gutes technisches Verständnis von Klebe- und Vergießprozessen und Design for Manufacturing in diesen Bereichen
  • Gute analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Denkweise
  • Six Sigma Green Belt/Black Belt oder Red X Zertifizierung von Vorteil.
  • Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern und im Projektmanagement
  • Bestrebt kontinuierliche Verbesserungen aufzuzeigen und einzubringen
  • „Hands on“-Mentalität und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Innovative Ausrichtung gepaart mit Organisationstalent, stark in der Kommunikation, Teamfähig
  • Fließende Deutsch Kenntnisse und Englisch Kenntnisse sind erforderlich
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit (ca. 25%), um ggf. die Produktionsstätten vor Ort zu unterstützen
Competencies
Motivating Others
Managing and Measuring Work
Building Effective Teams
Values: Integrity, Accountability,Teamwork, Innovation
SET : Strategy, Execution, Talent (for managers)
Location: 

SPEYER, RP, DE, 67346

City:  SPEYER
State:  RP
Country/Region:  DE
Travel:  10% to 25%
Requisition ID:  57193
Alternative Locations: 
Function:  Engineering & Technology


Job Segment: Manager, Industrial, Engineer, Management, Manufacturing, Engineering, Automotive

Apply now »