Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Functional Safety Manager / Reliability Engineer (m/w/d)

Jobfunktion:  Engineering und Technologie-Forschung und Entwickl
Stellenbesetzungs-ID:  72711
Standort: 

SPEYER, RP, DE, 67346

Ausbildungserfahrung:  Andere
Mitarbeitererfahrung:  3-5 Jahre
Reisen:  10% bis 25%

Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten.

Jobübersicht

 

Die Technikerteams für Qualität und Zuverlässigkeit von TE Connectivity analysieren mithilfe von etablierten Zuverlässigkeitsfaktoren, inwieweit die Produkte und Produktionssysteme den Kunden- und Vertragsanforderungen entsprechen. Sie konzipieren und empfehlen Überarbeitungen und richten Qualitätskontrollsysteme ein, entwickeln und dokumentieren analytische Methoden zur Ermittlung der Zuverlässigkeit von Produkten und ihren Komponenten und führen Analysen zur relativen Zuverlässigkeit in Bezug auf Kosten, Struktur, Gewicht, Wartungsfreundlichkeit, Fertigungsanlage und Verfügbarkeit von Material und Ausrüstung durch. Unsere Teams entwickeln, implementieren und überwachen die Umweltsicherheitsprogramme und -richtlinien des Unternehmens, um die Einhaltung der Bundes-, Landes- und örtlichen Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien zu gewährleisten und empfehlen bei Bedarf Korrekturmaßnahmen. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Branchenanforderungen in Bezug auf Umweltverträglichkeit der Produkte, die Implementierung und Verwaltung von Technik- und Test-Standards und -Spezifikationen, Qualitätskontrolle und Zuverlässigkeitsprogramme zur Regelung von Materialien, Produkten und Prozessen, die zur Optimierung von Material und Arbeit führen sowie Fehleranalysen, Ursachenforschung, Korrekturmaßnahmen und Kundenkommunikation.

Ihre Aufgaben

  • Maßnahmenplanung zur funktionalen Sicherheit (Sicherheitsplan)
  • Unterstützung der Ingenieurgemeinschaft bei Analysen und Verfahren der funktionalen Sicherheit, z.B. (FMEA, FMEDA, FTA, DFA)
  • Überprüfung von Verfahren der funktionalen Sicherheit, Sicherheitsanalysen und Metriken
  • Rechtzeitige Erstellung der FSM-Dokumentation ("Safety Case") 
  • Aushandeln und Vereinbaren der erforderlichen Sicherheitsziele mit den Kunden
  • Koordinierung und Durchführung von FS-Prüfungen, -Audits und -Bewertungen in Übereinstimmung mit den normativen Standards.  
  • Überprüfung von Feststellungen, Abschlussquoten und Folgemaßnahmen im Rahmen der Projekte
  • Durchführung von Lieferantenaudits und -bewertungen nach Bedarf
  • Regelmäßige Kommunikation mit Projektmanagern und technischem Personal der Produkt- und Prozessentwicklung
  • Identifizierung und Weitergabe bewährter FSM-Verfahren innerhalb der Regionen und Standorte

 

Ihr Profil:

  • Bachelor-Abschluss oder gleichwertiger Abschluss in Elektrotechnik oder ähnlichem
  • 3 - 5 Jahre Berufserfahrung 
  • Vorzugsweise Berufserfahrung in einem technischen Umfeld und in Managementsystemen
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Fließend in Englisch und Deutsch, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • Fähigkeit, elektrische Schaltungen zu analysieren
  • Kenntnisse der IC- und µC-Technologie
  • Vorzugsweise Software-Programmierkenntnisse (Assembler & C)
  • Grundkenntnisse von Managementsystemen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Krisenmanagement und Problemlösung
  • Bereitschaft zum Umgang mit den Normen für funktionale Sicherheit IEC 61508 und ISO 26262
  • Grundkenntnisse in der Zuverlässigkeitstechnik
  • Vorzugsweise gute statistische Kenntnisse
  • Fähigkeit, interkulturelle Teams zu leiten
  • Vorzugsweise Kenntnisse von Sicherheitsanalysen (FMEA, FMEDA, FTA, DFA)
  • Gute Computerkenntnisse
     

 

Competencies

Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation

ÜBER TE CONNECTIVITY

TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das eine sichere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft ermöglicht. Unser breites Angebot an Verbindungs- und Sensorlösungen hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit mehr als 85.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 8.000 Ingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr auf www.te.com sowie LinkedIn, Facebook, WeChat und Twitter.

 

Was TE Connectivity anbietet:

Wir freuen uns Ihnen ein spannendes Gesamtpaket anbieten zu können, das auch flexibel auf sich wechselnde Lebenssituationen angepasst werden kann – das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter steht an oberster Stelle!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Leistungsorientiere Bonuspläne
  • Sport- und Fitnessangebote
  • TE-Aktienkaufprogramm
  • Lokale gemeinnützige Aktionen
  • TE-interne Interessensgruppen (z.B. „Women in Networking“)
  • Gelebte Inklusion und Diversität

 

Über unsere globalen Standorte und Business Units hinweg schnüren wir Pakete mit Leistungen, die entweder von TE selbst getragen werden, oder aber auch durch externe Leistungsträger bereitgestellt werden. Grundsätzlich können die angebotenen Leistungen von Standort zu Standort variieren.

 

Jetzt bewerben »