Laden...
 
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Senior Project Leader (m/w/d) - Sensor OPS transformation

Jobfunktion:  Engineering und Technologie-Project Management Eng
Stellenbesetzungs-ID:  66640
Standort: 

SPEYER, RP, DE, 67346

Ausbildungserfahrung:  Abgeschlossenes Bachelorstudium
Mitarbeitererfahrung:  5-7 Jahre
Reisen:  25% bis 50%

Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten.

Jobübersicht

Tätigkeit:

  • Fachliche Führung und Leitung von großen und komplexen Sensor- und Automationsprojekten 
  • Koordinierung aller neuen Sensorprojekte seitens Manufacturing für den Produktionsstandort Evora (Portugal)
  • Steuerung der Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Projektmitglied in einem agilen Umfeld mit einem hohen Grad an Selbstorganisation
  • Bindeglied zwischen Manufacturing, Engineering und Sales im Bereich Sensorik
  • Steuerung und Gewährleistung einer reibungslosen Projektabwicklung in Bezug auf Zeit, Geld und Ressourcen
  • Förderung einer funktionsübergreifenden Zusammenarbeit und Abstimmung zwischen den beteiligten Abteilungen
  • Steuern der Problem- / Eskalationsprozesse
  • Lenken der Lösungsfindungsprozesse mit internen und externen Stakeholdern
  • Abstimmung spezifischer Forderungen hinsichtlich technischer Realisierbarkeit
  • Value Stream Optimierung – Reduzierung von Teiletourismus bei gleichzeitiger Kostenoptimierung
  • Aktive Forderung des Teams hinsichtlich der KPIs Design for Manufacturability und Design to Cost
  • Definieren und Unterstützen einer Vision für Operational Excellence im Bereich Sensorik
  • Schaffen Sie die Grundlage für die Umsetzung dieser Vision, indem Sie ein zukünftiges Wertstrommodell im Detail entwerfen
  • Entwicklung der besten E2E-Fertigungsstrategie für den Bereich Sensors
  • Entwicklung und Umsetzung einer Wachstumsstrategie für den operativen Fußabdruck von Sensors

Was Sie mitbringen sollten:

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Projektmanagement oder Maschinenbau, Elektrotechnik.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Führung komplexer technischer Projekte im internationalen Umfeld (>15. Mio.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld Sondermaschinenbau sind wünschenswert
  • Gutes Design to Cost Verständnis
  • Sehr gute Erfahrung im Eskalations- und Konfliktmanagement
  • Hohe Bereitschaft und Begeisterung, sich in technische Themen (z.B. Sensorik) einzuarbeiten
  • Fähigkeit sich in einem internationalen Umfeld mit Matrixorganisation zu bewegen
  • Erfahrung von der Anwendung von Lean Methoden
  • Eine eigenständige, verantwortungsbewusste und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungs- und Teamorientierung
  • Hohes Lösungsorientiertes und analytisches Denken
  • 25 - 50% Reisebereitschaft (Hauptsächlich zum Standort Evora, Portugal)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse – Portugiesisch wäre wünschenswert
  • Starke strategische Denkweise
  • Ausgeprägte analytische und kaufmännische Fähigkeiten
  • Erfahrung mit der Optimierung von Prozessen und der Umstellung von hohem Volumen/geringer Komplexität auf geringes Volumen/hohe Komplexität ist von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich Automotive Tier 1 ist von Vorteil

Kompetenzen

Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation

Firmeninformation
TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen. Wir ermöglichen eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft. Unser breites Angebot an Verbindungs- und Sensorlösungen hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit rund 80.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 7,500 Ingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr auf www.te.com sowie LinkedIn, Facebook, WeChat und Twitter.

 

Was TE Connectivity anbietet:

Wir freuen uns Ihnen ein spannendes Gesamtpaket anbieten zu können, das auch flexibel auf sich wechselnde Lebenssituationen angepasst werden kann – das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter steht an oberster Stelle!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Leistungsorientiere Bonuspläne
  • Sport- und Fitnessangebote
  • TE-Aktienkaufprogramm
  • Lokale gemeinnützige Aktionen
  • TE-interne Interessensgruppen (z.B. „Women in Networking“)
  • Gelebte Inklusion und Diversität

 

Über unsere globalen Standorte und Business Units hinweg schnüren wir Pakete mit Leistungen, die entweder von TE selbst getragen werden, oder aber auch durch externe Leistungsträger bereitgestellt werden. Grundsätzlich können die angebotenen Leistungen von Standort zu Standort variieren.

 

Jetzt bewerben »