Laden...
 
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Ingenieur Automotive Messtechnik (m/w/d)

Jobfunktion:  Engineering und Technologie-Fertigungs- und Verfah
Stellenbesetzungs-ID:  70116
Standort: 

SPEYER, RP, DE, 67346

Ausbildungserfahrung:  Andere
Mitarbeitererfahrung:  3-5 Jahre
Reisen:  10% bis 25%

Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten.

Jobübersicht

 

Ingenieur verantwortlich für die Sensorkalibrier- und Prüftechnik (SCT).

Ihre Aufgaben

  • Vorantreiben der Entwicklung und Standardisierung der Sensorkalibrierungs- und Testwerkzeuge (SCT) in einem interdisziplinären, international agierenden Team
  • Der Umfang der TE-Standards umfasst Mechanik, Elektronik, Software, Design Rules, PFMEA, Prozess- und Technologierichtlinien, Checklisten, Templates, System-, Anforderungs- und Testmanagement sowie Lessons Learned.
  • Sie ermitteln, dokumentieren und bewerten die Anforderungen des gesamten Systems mit dem ALM-Tool Codebeamer
  • Sie stimmen die Anforderungen mit der Softwareentwicklung ab und übernehmen die Inbetriebnahme, Verifikation und Freigabe des Messsystems und der Software für neue ICs und Testabläufe und schulen Produkt- und Prozessentwicklungsingenieure in deren Umgang
  • Einrichtung und Freigabe der SCT-Prozesse und -Maschinen unter anderem mittels: MSA, Prozeßfähigkeit, ANOVA und weiteren 6 Sigma Tools
  • Durchführen oder Unterstützen von Software- und P-FMEA, DOE, Risikobewertungen, Prozess- und Gefahrenanalysen, Analyse von Reklamationen und Verifizierung von Korrekturmaßnahmen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich Anforderungsdefinition, Sensor- und/oder embedded Softwareentwicklung
  • Erfahrung mit ALM-Tools (insb. der Anforderungsanalyse) wie Codebeamer
  • Sehr gute Kenntnisse über Sensorelemente und Technologien, insbesondere: Hall, 3D Hall, PLCD, GMR und Geschwindigkeitssensoren sowie über Software- und Systementwicklung, Design, Anforderungs-Analyse, Architektur und Test
  • Erfahrung mit Refactoring-Methoden, Design-Thinking, muster- und objektorientierte Dokumentation und Standardisierungskenntnisse
  • Idealerweise haben Sie einen DFSS Green oder Black Belt und beherrschen Lean Tools
  • Kenntnisse über Qualitätssysteme und internationale technische Standards (IATF 16949, ISO26262, Automotive Spice)
  • Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich, starke Kommunikationsfähigkeiten
  • Fließendes Englisch, gute Deutschkenntnisse

Kompetenzen

Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation

Firmeninformation
TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen. Wir ermöglichen eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft. Unser breites Angebot an Verbindungs- und Sensorlösungen hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit rund 80.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 7,500 Ingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr auf www.te.com sowie LinkedIn, Facebook, WeChat und Twitter.

 

Was TE Connectivity anbietet:

Wir freuen uns Ihnen ein spannendes Gesamtpaket anbieten zu können, das auch flexibel auf sich wechselnde Lebenssituationen angepasst werden kann – das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter steht an oberster Stelle!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Leistungsorientiere Bonuspläne
  • Sport- und Fitnessangebote
  • TE-Aktienkaufprogramm
  • Lokale gemeinnützige Aktionen
  • TE-interne Interessensgruppen (z.B. „Women in Networking“)
  • Gelebte Inklusion und Diversität

 

Über unsere globalen Standorte und Business Units hinweg schnüren wir Pakete mit Leistungen, die entweder von TE selbst getragen werden, oder aber auch durch externe Leistungsträger bereitgestellt werden. Grundsätzlich können die angebotenen Leistungen von Standort zu Standort variieren.

 

Jetzt bewerben »