Laden...
 
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Fertigungsplaner (m/w/d)

Jobfunktion:  Fertigung-Materialplanung
Stellenbesetzungs-ID:  80051
Standort: 

SPEYER, RP, DE, 67346

Ausbildungserfahrung:  Andere
Mitarbeitererfahrung:  1-3 Jahre
Reisen:  Bis zu 10%

Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten.

Jobübersicht

Die Materialplanungsteams von TE Connectivity sind für die Projekte, Zeitpläne und die Überwachung der Materialbewegungen im Fertigungszyklus verantwortlich. Sie bestimmen Menge und Bestelldatum für Materialien zur Erfüllung von Fertigungs- oder Montagezeitplänen, initiieren Einkaufs- oder Produktionsanforderungen in Übereinstimmung mit den Liefervereinbarungen und stellen den Zeitplan für die Produktionsanlage basierend auf Prognosen und rückblickenden Analysen auf. Das Team erstellt Spezifikationen für neue Vertragsbestellungen sowie Prognosen und Pläne für den Arbeitskräftebedarf. Es erstellt termingerechte, genaue Aufstellungen zur Lieferantenleistung und kann zur Teilnahme an der Überprüfung von Lieferantenleistungen auf höherer Ebene mit dem Team für strategische Beschaffung gebeten werden. Ebenso kann es Kosten, Zeitplan und Umfang der zugewiesenen Unteraufträge überwachen, um die beste Qualität zum besten Preis zu gewährleisten.

 

Hauptaufgaben

  • Planen von Fertigungsaufträgen (Ähnlichkeits- und Wiederholplanung) und Arbeitsfolgen
  • Feststellen von notwendigen Fertigungskapazitäten und Engpässen
  • Planen von Betriebsmitteln und Komponenten
  • Mitarbeit bei der systemtechnischen Abbildung von neuen Prozessen
  • Optimierung komplexer Logistikprozesse
  • Unterstützung bei der Ableitung, Vorbereitung und Steuerung von Logistikprojekten
  • Pflegen und anpassen des Fertigungsplanes, sowie überprüfen auf Verbesserungspotentiale
  • Abstimmen von Bedarfen und Lieferterminen mit externen und internen Lieferanten
  • Systemseitige Belieferung von Kundenaufträgen
  • Aktive Kommunikation und Abstimmung mit Customer Service bei Engpässen und Lieferverzug
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Meetings zur Durchsprache der Kapazitätssituation mit den Werks- bzw. Abteilungsleitern
  • Festlegen von Supply Chain Parameter wie Bevorratungsstrategie, Losgrößen und Sicherheitsbestand
  • Planungs- und Supply Chain Daten auswerten und mit Logistik, Produktion, S & OP, Demand Management abstimmen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Diplomkaufmann/frau, BWL-Studium/DHBW-Studium Kfm. oder technisch/kfm. Ausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und SAP
  • Flexibilität und Teamorientierung
  • Selbständiges/eigenverantwortliches Arbeiten

Kompetenzen

Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation

ÜBER TE CONNECTIVITY

TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das eine sichere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft ermöglicht. Unser breites Angebot an Verbindungs- und Sensorlösungen hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit mehr als 85.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 8.000 Ingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr auf www.te.com sowie LinkedIn, Facebook, WeChat und Twitter.

 

Was TE Connectivity anbietet:

Wir freuen uns Ihnen ein spannendes Gesamtpaket anbieten zu können, das auch flexibel auf sich wechselnde Lebenssituationen angepasst werden kann – das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter steht an oberster Stelle!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Leistungsorientiere Bonuspläne
  • Sport- und Fitnessangebote
  • TE-Aktienkaufprogramm
  • Lokale gemeinnützige Aktionen
  • TE-interne Interessensgruppen (z.B. „Women in Networking“)
  • Gelebte Inklusion und Diversität

 

Über unsere globalen Standorte und Business Units hinweg schnüren wir Pakete mit Leistungen, die entweder von TE selbst getragen werden, oder aber auch durch externe Leistungsträger bereitgestellt werden. Grundsätzlich können die angebotenen Leistungen von Standort zu Standort variieren.

 

Jetzt bewerben »