Laden...
 
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Environment, Health & Safety Expert (m/w/d)

Jobfunktion:  Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit (EHS)
Stellenbesetzungs-ID:  74451
Standort: 

OTTOBRUNN, BY, DE, 85521

Ausbildungserfahrung:  Andere
Mitarbeitererfahrung:  1-3 Jahre
Reisen:  Bis zu 10%

 

Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten.

Jobübersicht

Die Teams für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit bei TE Connectivity gewährleisten und überwachen die Sicherheit am Arbeitsplatz. Dies schließt die Anwendung und Kommunikation von Umwelt-, Sicherheits- und Gefahrstoff-Normen, -Verfahren und -Methoden im Einklang mit TE-, Umwelt- und Behördenrichtlinien ein.

 

Zu Ihren neuen Aufgaben als Senior Environment, Health and Safety (EHS) Analyst (w/m/d) gehören u.a.:

 

  • Aktualisierung und Optimierung der Dokumentation für ein Umweltmanagement¬system nach ISO 14001 und für ein Arbeitsschutzmanagement¬system nach ISO 45001
  • Verfolgung der gesetzlichen Anforderungen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Analyse von Arbeitsunfällen sowie Einführung und Verfolgung von präventiven Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz 
  • Abnahme von neuen und geänderten Maschinen und Prozessen, regelmäßige Begehungen der Fertigungsstätten und Gebäude sowie federführende Durchführung von Gefährdungsanalysen 
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt bezüglich Gefahrstoffe, biologische Arbeits¬stoffe, ergonomische Fragen und Unterweisungen sowie gemeinsame Begehungen
  • Mitarbeit bei der Organisation der ersten Hilfe sowie der Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung
  • Reporting und Datenaufbereitung für Corporate Datenbank Velocity EH&S Corporate Zentrale
  • Erarbeitung und Ausarbeitung von neuen EHS Strategien und präventiven Aktionen zur Förderung und Aufrechterhaltung einer positiven Sicherheitskultur
  • Ermittlung und Verfolgung von Umwelt- und Energiezielen und Programmen, sowie Bearbeitung von umwelt- und energie¬relevanten Projekten
  • Wahrnehmung der Aufgaben eines Umweltmanagementbeauftragten
  • Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften sowie betriebsinternen Regelungen 
  • Durchführung interner Audits und Lieferantenaudits sowie Vorbereitung für die jährlichen externen Zertifizierungsaudits
  • Kontrolle des Emissions- und Gewässerschutzes sowie Gefahrstoffmanagement
     

Was Sie mitbringen sollten:

Ihr Profil: 

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Diplomstudium (FH/Univ.) vorzugsweise der Fachrichtung Kunststofftechnik, Verfahrens- oder Umwelttechnik oder vergleichbar
  • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit 
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem Produktionsbetrieb
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zusatzausbildung als Sicherheitsfachkraft, Betriebsbeauftragter für Abfall, Gefahrstoffbeauftragter, Brandschutz, Ergonomie, Auditor von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in den Abläufen zur Qualitätssicherung (ISO 9001) bzw. Umwelt-Arbeitsschutzmanagement (ISO 14001/ISO45001)
  • Hohes Maß an Selbständigkeit sowie sehr guter Kommunikationsfähigkeit
  • Hands-On Mentalität
  • Hohe Dienstleistungsorientierung, Einsatzbereitschaft und Engagement
  • Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise

Kompetenzen

Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation

Jetzt bewerben »