Laden...
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Werkzeugkonstrukteur Spritzguss (m/w/d)

Jobfunktion:  Engineering und Technologie-Fertigungs- und Verfah
Stellenbesetzungs-ID:  66712
Standort: 

Calw, BW, DE, 75365

Ausbildungserfahrung:  Abgeschlossenes Bachelorstudium
Mitarbeitererfahrung:  1-3 Jahre
Reisen:  Bis zu 10%
Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten.

Jobübersicht

Die Technikerteams für die Produktions- und Verfahrensentwicklung von TE Connectivity beeinflussen neue LEANPD-gelenkte Produktentwicklungsprojekte entscheidend. Sie streben nach Spitzenleistungen bei bestehenden Herstellungstechnologien und -methoden und treiben die Umsetzung neuer Herstellungstechnologien für eine verbesserte Prozess- und Toleranzkontrolle voran. Sie agieren als Verbindungsglied zwischen Produktentwicklung und Fertigungstechnik und sichern die Effizienz und Wirksamkeit dieser wichtigen Schnittstelle. Sie unterstützen die Produktentwicklung bei der Optimierung der Herstellbarkeit von Entwürfen und Einzelteilen durch die Umsetzung von Musterwerkzeugen/-produkten/-prototypen. Ebenso konstruieren, entwickeln und beschreiben sie die Werkzeugausstattung und die Verfahren zur Erfüllung der Qualitäts- und Produktstandards von TE, sie dokumentieren alle Prozesse und Werkzeuge der entsprechenden TE-Systeme, unterstützen die Lieferkette zur Gewährleistung der Lieferantenkonformität und -leistungsfähigkeit, initiieren Maßnahmen zur fortlaufenden Verbesserung von Qualität, Kosten und Zyklusdauer und setzen diese um und beachten alle entsprechenden Spezifikationen, Behörden- und Kundenanforderungen.

Tätigkeit

  • Hauptsächlich Erstellung von 3D-Konstruktion von Spritzgießwerkzeugen (Duro- und Thermoplast) nach Terminvorgabe
  • Koordination und Betreuung von Änderungen und Reparaturen an den Werkzeugen
  • Angebotserstellung für Werkzeuge und Werkzeugänderungen
  • Mitwirkung bei Fehlermöglichkeits- und Einflussanalysen (FMEA)
  • Mitwirkung bei der Standardisierung von Werkzeugen und Vorrichtungen
  • Anlegen und Pflegen der Materialstammdaten in SAP
  • Verwaltung des Datenbestandes und der technischen Dokumentationen
  • Kosteneffiziente Planung und Verfolgung von Ziel- und Kostenvorgaben

Was Sie mitbringen sollten:

Anforderung

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verfahrensmechaniker oder vergleichbare Ausbildungen im Maschinenbau, Elektrotechnik 
  • mehrjährige Berufserfahrung (>3 Jahre) im Bereich Werkzeugkonstruktion mit dem Schwerpunkt Spritzgießwerkzeuge
  • CAD Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • EDV MS-Office Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil

Kompetenzen

Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation

Jetzt bewerben »