Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Continuous Improvement Manager (m/w/d)

Jobfunktion:  Continuous Improvement (CI oder KVP)
Stellenbesetzungs-ID:  76004
Standort: 

Berlin, BE, DE, 12459

Ausbildungserfahrung:  Andere
Mitarbeitererfahrung:  1-3 Jahre
Reisen:  Bis zu 10%

Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten.

Jobübersicht

 

First Sensor ist ein weltweit tätiges Sensorikunternehmen und jetzt Teil der TE-Familie. Das Unternehmen entwickelt und produziert Produkte vom Sensorchip über Komponenten und Sensoren bis zum smarten Sensorsystem für Zukunftsthemen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder die Miniaturisierung der Medizintechnik. Herzstück unseres Standortes in Berlin-Oberschöneweide ist die Halbleiterfertigung der Siliziumchips. Hier entwickeln und fertigen wir optische Sensorchips und auf MEMS-Technologie basierende Drucksensorchips. Darüber hinaus sind in Berlin-Oberschöneweide auch die zentralen Unternehmensbereiche angesiedelt.

 

Sind Sie ein Problemlöser, Sie sind tatkräftig und haben Sie eine Leidenschaft dafür, kontinuierlich einen Prozess zu verbessern? Bei TE Connectivity finden Sie eine Kultur, die Verbesserungsprojekte priorisiert. Wir befähigen unsere Analysten, zusammen mit den Value Stream-Managern und den Verantwortlichen für den Site-Prozess zusammenzuarbeiten, um Best Practices für den gesamten Betrieb zu ermitteln und zu nutzen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, sich unserem Team anzuschließen, das eine gleichgesinnte Person sucht, um Verbesserungsprojekte innerhalb unserer Sensor Business Unit zu koordinieren.

 

Als Mitglied unseres Continuous Improvement Team (TEOA) innerhalb der Sensor Business Unit ist diese Person dafür verantwortlich, die Implementierung, Koordination und Bewertung von Verfahren zu unterstützen, um Verschwendung zu vermeiden, Ziele zu erreichen und das Gesamtunternehmen durch Lean Manufacturing und technische Problemlösungsmethoden zu verbessern. Gleichzeitig werden Mitarbeiter geschult und eine Kultur des Wandels geschaffen.
 

Ihr Verantwortungsbereich:

 

  • Unterstützung der Integration von zuvor nicht verbundenen Prozessen (Abteilungen) in einen zusammenhängenden erweiterten Wertestrom aus Sicht des Kunden
  • Entwicklung und Nutzung Value-Stream-Maps des aktuellen und zukünftigen Zustands, um strategische Projekte zu identifizieren, die 6-monatige Implementierungspläne enthalten
  • Definition und gemeinsame Nutzung standardisierter Programme zur Aufklärung der Mitarbeiter über die Prinzipien des Lean Manufacturing und technischer Problemlösung
  • Durchführen von Events zur kontinuierlichen Verbesserung innerhalb des Werks
  • Erstellung, Planung, Durchführung und Nachhalten des TEOA-Implementierungsplans und Sicherstellung, dass die TEOA-Maßnahmen für die Stakeholder sichtbar sind und zu einem nachhaltigen Abschluss geführt werden.

Was Sie mitbringen sollten:

 

  • Bachelor-Abschluss in Ingenieurwissenschaften oder verwandten Gebieten
  • Mehr als 3 Jahre Berufserfahrung mit Fokus auf Produktion, Logistik oder Ingenieurwissen
  • Erfahrung in der Leitung kontinuierlicher Verbesserungsaktivitäten, sowie der Zusammenarbeit mit Teams um Veränderungen umzusetzten
  • Starke Planungs-, Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten
  • Nachweise von erfolgreichem Projektmanagement
  • Fließendes Englisch und Deutsch
  • Lean / Six Sigma Black oder Green Belt-Zertifizierung 
  • Einen ganzheitlichen Überblick über komplexe Situationen und die Bewältigung schwieriger Probleme

Kompetenzen

Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation

ÜBER TE CONNECTIVITY

TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das eine sichere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft ermöglicht. Unser breites Angebot an Verbindungs- und Sensorlösungen hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit mehr als 85.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 8.000 Ingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr auf www.te.com sowie LinkedIn, Facebook, WeChat und Twitter.

 

Was TE Connectivity anbietet:

Wir freuen uns Ihnen ein spannendes Gesamtpaket anbieten zu können, das auch flexibel auf sich wechselnde Lebenssituationen angepasst werden kann – das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter steht an oberster Stelle!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Leistungsorientiere Bonuspläne
  • Sport- und Fitnessangebote
  • TE-Aktienkaufprogramm
  • Lokale gemeinnützige Aktionen
  • TE-interne Interessensgruppen (z.B. „Women in Networking“)
  • Gelebte Inklusion und Diversität

 

Über unsere globalen Standorte und Business Units hinweg schnüren wir Pakete mit Leistungen, die entweder von TE selbst getragen werden, oder aber auch durch externe Leistungsträger bereitgestellt werden. Grundsätzlich können die angebotenen Leistungen von Standort zu Standort variieren.

 

Jetzt bewerben »