Laden...
 
Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

Entwicklungsingenieur im Bereich Data Connectivity (m/w/d)

Jobfunktion:  Engineering und Technologie-Produktengineering
Stellenbesetzungs-ID:  70794
Standort: 

BENSHEIM, HE, DE, 64625

Ausbildungserfahrung:  Abgeschlossenes Bachelorstudium
Mitarbeitererfahrung:  1-3 Jahre
Reisen:  Bis zu 10%

Bei TE Connectivity geben wir Ihnen Raum zur beruflichen Entfaltung, und die Möglichkeit über Länder und Kulturen hinweg mit Kollegen zusammenzuarbeiten, mit dem Ziel eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft zu gestalten.

Jobübersicht

  • Entwicklung innovativer Hochfrequenz-Steckverbinderlösungen gemäß Markt- und Kundenanforderungen in Zusammenarbeit mit Hochfrequenz Experten und Kabelkonfektionären im Bereich Data Connectivity
  • Erstellung von 3D-Modellen (Kunststoff- und Stanz- /Biegebauteilen) nach TE- und Kundenanforderungen
  • Erstellen von Zeichnungen analog der TE Standards sowie Erstellung der Produktdokumentation (Spezifikationen)
  • Toleranzanalysen und Prüfung der Baugruppen auf Schnittstellenkonformität, TE Standards und Designvorgaben
  • Anwendung der Konstruktionsmethoden mit Hilfe der üblichen Konstruktionswerkzeugen
  • Mitwirkung und Durchführung der Designabsicherungsmaßnahmen (FMEA / CAE / DR / DV) sowie deren Bewertung

Was Sie mitbringen sollten:

  • Dipl.-Ing/Masterabschluss Mechatronik, Maschinenbau, Feinwerktechnik o.ä. (FH, TH)
  • Exzellente Kenntnisse von CREO, GPS, MBD und Toleranzberechnung
  • Exzellente Kenntnisse in der Zeichnungserstellung
  • Kenntnisse in Steckverbinder und Dichtungs-Designs und deren Weiterverarbeitung
  • Sicheres und repräsentatives Auftreten zu internen als auch externen Schnittstellen
  • Erfahrung in den Bereichen Spritzgieß-, Stanz- / Biege- und Werkstofftechnik
  • Erfahrungen in Entwicklungsprozessen für das Automotive Umfeld und den entsprechenden Qualitätsanforderungen (QS9000ff; TS16949) in fachlichen Absprachen mit der Kundenkoordination
  • Erfahrungen im TE Prozessablauf (LEANPD)
  • Professioneller, eigenständiger und kreativer Arbeitsstil
  • Teamplayer innerhalb und außerhalb von TE
  • Kommunikations- und Kritikfähig
  • Strukturiertes erarbeiten von Lösungen
  • Gute Präsentationskenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Hochfrequenz Design von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Deutschkenntnisse oder Bereitschaft zum Erlernen der deutschen Sprache

Kompetenzen

Werte: Integrität, Verantwortung,Teamarbeit, Innovation

Firmeninformation
TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen. Wir ermöglichen eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft. Unser breites Angebot an Verbindungs- und Sensorlösungen hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit rund 80.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 7,500 Ingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr auf www.te.com sowie LinkedIn, Facebook, WeChat und Twitter.

 

Was TE Connectivity anbietet:

Wir freuen uns Ihnen ein spannendes Gesamtpaket anbieten zu können, das auch flexibel auf sich wechselnde Lebenssituationen angepasst werden kann – das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter steht an oberster Stelle!

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Leistungsorientiere Bonuspläne
  • Sport- und Fitnessangebote
  • TE-Aktienkaufprogramm
  • Lokale gemeinnützige Aktionen
  • TE-interne Interessensgruppen (z.B. „Women in Networking“)
  • Gelebte Inklusion und Diversität

 

Über unsere globalen Standorte und Business Units hinweg schnüren wir Pakete mit Leistungen, die entweder von TE selbst getragen werden, oder aber auch durch externe Leistungsträger bereitgestellt werden. Grundsätzlich können die angebotenen Leistungen von Standort zu Standort variieren.

 

Jetzt bewerben »